Zutrittskontrolle

MPH – Flügelsperre

Die MPH – Flügelsperre ist die ideale Lösung für Zutrittskontrollen, bei der Lenkung von Besuchern und beim Übergang in gesicherte Bereiche. Die Variante mit vergrößerter Durchgangsbreite macht die MPH auch für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen und Materialtransport nutzbar.
Der Durchgang erfolgt berührungslos. Lichtschranken erkennen
zuverlässig den Benutzer und öffnen die Flügel, bevor er mit
ihnen in Kontakt kommt. Nach dem Verlassen schließt die Sperre
automatisch. Die feinfühlige Aufschlagserkennung des MHTM™-
Antriebs sorgt für maximale Personensicherheit. Zudem tragen
die Lichtschranken zur Sicherheit der Abläufe bei: Sie registrieren
das Nachlaufen von Personen, den Durchgang in die falsche
Richtung oder die fehlende Autorisierung und lösen Alarm aus.
Die Flügelsperren können bidirektional eingesetzt werden und
lassen sich mit allen gängigen Zutrittskontrollsystemen ansteuern.
Die Sperrelemente werden wahlweise aus Einscheiben- oder aus
Verbundsicherheitsglas gefertigt.

  • Hohe Vereinzelungssicherheit bei zügigem Personendurchgang
  • Einfache Integration aller gängigen Zutrittskontrollsysteme
  • Automatische Öffnung bei Spannungsausfall
  • Breite Variante geeignet für Rollstühle, Kinderwagen, Fahrräder und Materialtransport
  • Ausgelegt auf 10 Millionen Öffnungs- und Schließintervalle

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

MPH - Flügelsperre

Produktdaten MPH

Hier gelangen Sie zum Bereich Fahrzeugtechnik